Wir sind die Miesch Elektro AG

Im Thurgau zu Hause. In der ganzen Schweiz tätig.
Durch unsere langjährige und spezialisierte Erfahrung in der Gebäudeautomation kommen wir in Kontakt mit renommierten Unternehmen und anspruchsvollen Projekten. Das Ziel bei jeder Begegnung: eine kundenorientierte, individuelle Lösung, die Begeisterung auslöst.
Animiertes Haus mit Loxone-System bei Tag
Innovation

Schnell ist es gesagt: Wir sind innovativ. Dies gilt es zu beweisen. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Projekte, dort finden Sie den Beleg dafür.

Qualität

Nur wenn wir umweltbewusst handeln, haben wir eine Zukunft. Deshalb setzen wir unseren Fokus auf die Energieeffizienz und Ressourcenschonung.

Nachhaltigkeit

Die persönliche Nähe zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig, damit wir rasch vor Ort sind, wenn sie uns brauchen.

Leidenschaft

Man kann arbeiten, weil man muss. Oder man arbeitet, weil man will. Wir gehören zur letzteren Gruppe. Nichts macht uns mehr Spass als die Elektrik.

1990

Unser Gründungsjahr

12

Die Anzahl unserer Fachkräfte

3

junge Talente bilden wir zurzeit aus

2020

Eintritt in die Baumann Koelliker Gruppe

2014

Loxone Partner

2019

Einer der ersten Loxone Flagship Partner in der Schweiz

Der Anfang.
Martin Miesch gründet seine eigene Firma Miesch Elektro in Eschlikon. Mit den Schwerpunktthemen: Steuerschränke, Verteilungen und Reparaturen.
1990
Der Aufbau.
Es folgen erste Installationsbewilligungen für diverse Thurgauer Gemeinden und Mitarbeitende werden eingestellt. 1996 holt sich Miesch den ersten grossen Industriekunden.
1991
Die Umfirmierung.
Fortan ist Miesch Elektro eine GmbH und bei der Schmid AG wird der erste Heizungscontainer installiert.
1997
Nachwuchs­förderung.
Die Ausbildung von Fachkräften ist wichtig, deshalb werden künftig Lernende ausgebildet.
1999
Erster Kompetenz­nachweis.
Die Spezialisierung in der Gebäudetechnik nimmt mit der Installation des KNX-Systems in einer privaten Villa ihren Anfang.
2002
Ein Grossauftrag.
Miesch Elektro wird für die Verteilungen und Anschlüsse der Druckgussmaschinen beauftragt.
2005
Etablierung im Markt.
Die kommenden Jahre sind geprägt von anspruchsvollen Aufgaben in der Gebäudetechnik, sei es bei Neubauten von Villen oder gewerblichen Projekten.
2009
Namhafte Kundschaft.
Der Neubau der Migros Zuzwil sowie die Autoeinstellhalle der Elite Zuzwil AG werden der Miesch Elektro anvertraut.
2016
Totalumbauten.
Miesch beweist einmal mehr Kompetenz in der Gebäudeautomation und erschliesst das Loxone-System im Schloss Steinegg sowie in einem modern ausgebauten Appenzeller Haus.
2018
Starke Gruppe.
Nach 25 Jahren verkauft Martin Miesch sein Unternehmen an die Baumann Koelliker Gruppe. Er ist aber weiterhin in der Geschäftsführung aktiv.
2020

Geballte Kompetenz,
dank unserer Gruppe.

Die Baumann Koelliker Gruppe öffnet uns Türen zu umfassenden Fachgebieten. Umgekehrt sind wir für die Mitglieder das Kompetenzzentrum in der Gebäudetechnik. Eine Win-Win-Situation für alle Seiten.
Zürich bei Nacht mit Lichtmustern vom Verkehr